Die Fremdüberwachung von FSA ist von Überwachungsstellen entsprechend LBO durchzuführen. Im Rahmen der Fremdüberwachung ist regelmäßig zu überprüfen, ob das Bauprodukt den maßgebenden technischen Regeln, der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung, dem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis oder der Zustimmung im Einzelfall entspricht. Ist dies der Fall, wird von der Zertifizierungsstelle ein Übereinstimmungszertifikat ausgestellt. Die ÜZ-Stellen sind auch nach dem 01.11.2019 (Ende der Koexistenzphase der DIN EN 16034) für Sie Ansprechpartner für die Überwachung und Zertifizierung von Feuerschutzabschlüssen nach LBO im Innenbereich. Für die Überwachung und Zertifizierung von Bauprodukten nach hEN steht Ihnen das CPCN - netzwerk zur Verfügung - weiter lesen -

ÜZ-STELLEN

nach LANDESBAUORDNUNG

Die ordnungsgemäße Herstellung von Bauprodukten und die sachkundige Ausführung von Bauarten sind wesentliche Voraussetzungen für sicheres Bauen. Um dies zu gewährleisten, ist in bestimmten Fällen die Einschaltung unabhängiger Überwachungs- und Zertifizierungsstellen (Drittstellen) vorgeschrieben. Überwachungs- und Zertifizierungsstellen nach den Landesbauordnungen – kurz ÜZ-Stellen – tragen als unparteiliche Stellen dazu bei, dass Bauprodukte den nationalen Anforderungen entsprechen und sicher verwendet werden können.

Überwachungs- und Zertifizierungsstellen für Feuerschutzabschlüsse

ÜG NIEDERSACHSEN / BREMEN / SACHSEN-ANHALT e.V.

ÜWG SACHSEN e.V.

ÜG BAYERN e.V.

ÜG BERLIN-BRANDENBURG e.V.